Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Klar-Text von "madame federkiel"
  • Klar-Text von "madame federkiel"
  • : Auf diesem Gedanken-Strich treibt Madame "federkiel" Gedankenjonglage und Wortartistik, sagt ganz subjektiv ihre Meinung, gibt Tipps, kess, vorlaut, besinnlich, liebenswert aber immer heiter bis.... bissig!
  • Kontakt

Kurz Und Knapp Profiliert

  • madame federkiel
  • madame federkiel
Geboren: vor Lichtjahren in Hamburg
Wesenszüge: Unerschütterliches Selbstvertrauen gepaart mit Menschenliebe und guter Laune.
Mein Leben habe ich als ständige Herausforderung verstanden. 
Viele Wege bin ich gegangen. Langweilig war es zum Glück nie.
  • madame federkiel Geboren: vor Lichtjahren in Hamburg Wesenszüge: Unerschütterliches Selbstvertrauen gepaart mit Menschenliebe und guter Laune. Mein Leben habe ich als ständige Herausforderung verstanden. Viele Wege bin ich gegangen. Langweilig war es zum Glück nie.

Wo Finde Ich...

5. Juni 2008 4 05 /06 /Juni /2008 22:07

Gestern hatte ich ein ganz seltsames Erlebnis, als ich bei brüllender Hitze und Gewitterluft so vor mich hin humpelte.
Zwei Mädels, so um die 16-18 Jahre jung und mindestens 1,80 m lang, hüpften um die Leute, die an der Ampel warteten, herum und quakten was von: "Lacht doch mal, wir wollen eure Zähne sehen, oder traut ihr euch nicht, weil die nicht weiß sind?" Dabei lachten sie irre.

Als sie mich humpeln sahen, hatte ich ihre volle Aufmerksamkeit. Die Eine blieb mitten auf der Fahrbahn vor mir stehen und meinte: "Was hast du denn für 'ne geile Sonnenbrille, die will ich auch haben!"

Da entfuhr mir: "Mädels, was habt ihr euch denn eingeworfen, das will ich auch haben!"
Alle Leute um uns herum lachten und das eine Mädel sagte verblüfft " Ekstasy" und ich meinte, "Siehste, mein Bein ist demnächst wieder heile, aber ob das mit eurem Kopp wieder in Ordnung kommt?" und humpelte meines Weges.

"Auhauaha" dachte ich so bei mir, "dein Bauch hat doch gesagt, du sollst die Klappe halten!" Hab' ich aber nicht. Und das, obwohl ich nicht einmal hätte schnell flüchten können!

Ist gerade noch mal gut gegangen. Puuuh!

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Winfried Schley 06/06/2008 05:41

Das kann man wohl sagen, dass es gerade nochmal gut gegangen ist! Allerdings sind viele Jugendliche unter Drogen besonders kontaktfreudig, also nicht unbedingt bösartig, wenn auch unberechenbar. Schließlich ist es meist ihre heimliche Sehnsucht, dass andere sie annehmen sollen, und zwar so, wie sie sind.
Sie leiden darunter, dass dem nicht so ist und trösten sich deshalb mit irgendeinem Stoff.

madame federkiel 06/06/2008 10:50


Na, die Art und Weise, wie sie auf die Leute "zugegangen" sind, wird diesen Jugendlichen mit Sicherheit nicht die erwünschte Zuwendung beschert haben.

Ich bin im Allgemeinen angstfrei und kann auch sehr schnell reagieren - auch weglaufen.
Man glaubt gar nicht, wie Selbstsicherheit ohne Aggression die meisten Menschen verblüfft!

Hatte nur gerade vergessen, dass ich im Moment im Besitz einer funktionierenden Achillesferse am linken Bein bin......  :o(
Wenn mein System nicht funktioniert hätte - AUWEIA!!!