Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Klar-Text von "madame federkiel"
  • Klar-Text von "madame federkiel"
  • : Auf diesem Gedanken-Strich treibt Madame "federkiel" Gedankenjonglage und Wortartistik, sagt ganz subjektiv ihre Meinung, gibt Tipps, kess, vorlaut, besinnlich, liebenswert aber immer heiter bis.... bissig!
  • Kontakt

Kurz Und Knapp Profiliert

  • madame federkiel
  • madame federkiel
Geboren: vor Lichtjahren in Hamburg
Wesenszüge: Unerschütterliches Selbstvertrauen gepaart mit Menschenliebe und guter Laune.
Mein Leben habe ich als ständige Herausforderung verstanden. 
Viele Wege bin ich gegangen. Langweilig war es zum Glück nie.
  • madame federkiel Geboren: vor Lichtjahren in Hamburg Wesenszüge: Unerschütterliches Selbstvertrauen gepaart mit Menschenliebe und guter Laune. Mein Leben habe ich als ständige Herausforderung verstanden. Viele Wege bin ich gegangen. Langweilig war es zum Glück nie.

Wo Finde Ich...

18. Juli 2008 5 18 /07 /Juli /2008 21:19

Heute habe ich mir eine Induktions-Kochplatte bei meinem Discounter um die Ecke gekauft!
Dabei gingen mir ein paar Gedanken durch den Kopf.

Bestimmt haben auch Sie noch so manche ganz wichtige Haushaltsgeräte irgendwo rumstehen, ohne die Sie überhaupt nicht leben können, oder?

Es gab eine Zeit, da brauchte man, ohne im Besitz des praktischen Fondue-Sets oder der Raclett-Pfännchen zu sein, gar nicht erst Freunde und Bekannte einladen. Heute kommt man vielleicht auf die Idee, diese Dinger  mal wieder zu benutzen, wenn sie einem beim Ausmisten der Abstellkammer oder des Kellers zufällig in die Hand fallen.

Saft, frisch aus dem Entsafter direkt  ins Glas, LECKER !!! Ein Leben OHNE - undenkbar! Jedenfalls solange, bis man die Schnauze voll davon hatte, sämtliche Einzelteile des Gerätes hinterher mühselig wieder von den Rückständen zu befreien.

Die universell einsetzbare Küchenmaschine - die alles ganz alleine macht, nur Essen muss man noch selber - teilt ihr Schicksal mit dem "praktische" Eierkocher für Singles -  irgendwo im Kellerregal.....

So manches Discounter-Schnäppchen, dass man unbedingt haben musste, vermisst man kein bisschen, wenn es einem erst einmal aus dem Blickfeld geraten ist.

Ich bin mir sicher, dass die Zeit kommt, wo wir auch wieder ohne den unverzichtbaren Schokoladenbrunnen auskommen werden, das Leben geht auch ohne weiter, ganz bestimmt!

Eine kleine vergnügliche Information für Sie 
HIER,  die Ihnen zeigt, WIE es dazu kommt, dass man sich so leichfertig von seinem sauer verdienten Geld trennt, um diese furchtbar wichtigen Dinge zu kaufen. Schauen Sie sich das lieber an, bevor Sie dem nächsten Schnäppchen-Anfall erliegen.

Nachdem ich mir heute Morgen zwei Spiegeleier in ZWEI MINUTEN auf meiner energiesparenden Induktions-Kochplatte gemacht habe, die einfach zu bedienen ist und mit einem Wisch wieder sauber, bin ich mir sicher, dass sie weder Kellerkind noch Eckensteher wird.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare